OLF

 
Für die OLF Studie, eine Untersuchung des Geruchssinns, suchen wir Studienteilnehmer*innen, mit folgenden Kriterien:

Sie sollten…

  • zwischen 18 und 35 Jahren alt sein
  • Nichtraucher sein
  • kein Vegetarier oder Veganer sein
  • nicht an Lebensmittelallergien, oder -unverträglichkeiten leiden
  • keine Hausstaub-, Pollen,- oder Gräserallergie aufweisen
  • kein Diabetes, keine Schilddrüsenunter bzw. -überfunktion haben

Die Studie erfolgt an zwei aufeinander folgenden Tagen. An jedem Untersuchungstag werden Sie vormittags im Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften erwartet und werden dort jeweils ca. drei Stunden verbringen. An beiden Tagen werden Sie gebeten, ohne gefrühstückt zu haben, zu uns zu kommen. Ihre letzte Mahlzeit sollten Sie vor 21 Uhr des Vortages eingenommen haben. An einem der beiden Tage erhalten Sie dann von uns ein Frühstücksgetränk mit Obst und Getreide. Anschließend werden Sie an verschiedenen Geruchstestungen teilnehmen. Außerdem erfolgen an jedem Tag zwei Blutabnahmen.

Die Bezahlung: Sie erhalten für die Teilnahme an unserer Studie eine Aufwandsentschädigung von 61,50 Euro. Nach Vollenden der Studie lassen wir Ihnen diesen Betrag mittels einer Überweisung auf Ihr Konto zukommen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Maria Pössel:
studienteilnahme[@]cbs.mpg.de
+49 341 9940 2431

Zu unseren Untersuchungen laden wir Sie an unsere gastgebende Institution, das Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig, unter folgender Adresse ein:
Stephanstraße 1a
04103 Leipzig